Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln

  • So, 28. April, 12:00 Uhr
  • Niedernsill

Ergebnisliste


147 aktive Ranggler sorgten für ein spannendes Eröffnungsranggeln

 

Christopher Kendler siegt beim Hagmoar, Christoph Mayer Gewinner der Klasse I - die Konkurrenz aus den anderen Ländern präsentiert sich sehr stark...

 

Am 28. April wurde die Alpencupsaison der Ranggler eröffnet. Der Rangglerverein Niedernsill organisierte ein perfektes Rangglerfest, leider spielte das Wetter nicht mit und so musste man in die Sporthalle nach Piesendorf ausweichen.

 

Dort ging es ordentlich zur Sache, obwohl auf Matten gekämpft wurde, gab es spannende Kämpfe.

In den Schülerklasse traten nicht weniger als neunzig Aktive an. Die Salzburger Buben schlugen sich mit sechs Preisen hervorragend. Der Pongauer Tristan Laubichler bis 8 Jahre und der Piesendorfer Tobias Bernsteiner bis 14 Jahre konnten ihre Klassen gewinnen. Zweite Plätze gab es für Felix Eder, Piesendorf bis 8 Jahre, Hansi Schnell, Pongau bis 10 Jahre und Andreas Scheiber, Leogang bis 14 Jahre. Paul Mitterer aus Saalbach wurde bis 14 Jahre Dritter.

In der Jugendklasse bis 16 setzte sich der Saalbacher Favorit Gabriel Riedlsperger durch, er kämpfte im Finale unentschieden gegen den Brixentaler Stefan Gastl. Platz drei holte sich der Pongauer Hubert Illmer.

In der Klasse bis 18 Jahre gab es ein spannendes Finale zwischen Lukas Mattersberger aus Matrei und dem Saalbacher Helmut Salzmann, das unentschieden endete. Salzmann wurde aufgrund der längeren Kampfzeit Zweiter. Beim Jugendhagmoar setzte sich ebenfalls Mattersberger durch, der Pongauer David Illmer wurde hervorragender Zweiter.

 

Auch die Allgemeinen Klassen waren stark besetzt. Leider fehlte der achtfache Alpencupsieger Hermann Höllwart aus Taxenbach verletzungsbedingt, die Salzburger Athleten holten acht Preise.

In der Klasse III kämpfte  der Piesendorfer Christian Innerhofer im Finale beherzt gegen den Matreier Rene Mattersberger und wurde schließlich Zweiter. Sein Vereinskollege Günther Höller wurde Dritter. In der Klasse II  belegte Andreas Dankl ebenfalls aus Piesendorf hinter den beiden Matreiern Albert Warscher und Philip Holzer Rang drei. In der Meisterklasse I siegte der Lender Christoph Mayer, er besiegte im Finale zuerst seinen Vereinskollegen Christian Pirchner vom Rangglerverein Taxenbach, danach genügte ihm ein Unentschieden gegen den Saalbacher Christopher Kendler, der Zweiter wurde.

 

Einen interessanten Verlauf nahm der Hagmoarbewerb. Von einundzwanzig eingeschriebenen Rangglern erreichten nur sieben die zweite Runde.  In der ersten Runde schieden vier starke Paarungen durch Unentschieden aus. Darunter waren auch die Taxenbacher Favoriten Christoph Mayer und Christian Pirchner. Sie kamen beide nicht über ein Unentschieden gegen die Matreier Philip Holzer und Albert Warscher hinaus. Diese Kämpfe haben schon gezeigt,

dass man sich heuer auf starke Konkurrenz aus den anderen Ländern einstellen muss, was durchaus positiv für den Ranggelsport ist.

In Runde zwei hatte der Saalbacher Christopher Kendler das Freilos, der Niedernsiller Lokalmatador Gerald Grössig besiegte den Zillertaler Florian Kirchmair, Altmeister Michael Schoner aus dem Brixental setzte sich gegen Hans Schwabl aus Bayern durch. Daniel Schager (Piesendorf) und Andreas Hauser (Zillertal) fielen durch ein Unentschieden weg.

Somit standen die drei Finalisten fest. Gerald Grössig unterlag nach eineinhalb Minuten dem späteren Sieger Kendler und konnte sich zu Hause über Platz drei beim Hagmoar freuen. Im Finale kämpften Kendler und  Schoner unentschieden, die bessere Kampfzeit verhalf Kendler zum ersten Hagmoarsieg des Jahres. Schoner wurde Zweiter.

 

Die Jagd um die wichtigen Alpencuppunkte ist damit eröffnet. Schon am Samstag, den 4. Mai um 13.00 Uhr geht es beim Gauderranggeln in Zell am Ziller weiter.

 


Bilder

  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln
  • Salzburger Eröffnungsranggeln - int. Alpencupranggeln

Zur Terminübersicht

Nächste Termine

  • Sa, 04. Mai, 13:00 Uhr
    Gauderranggeln - int. Alpencupranggeln
    Ergebnisliste
  • So, 19. Mai, 13:00 Uhr
    Int. Alpencupranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
    Ergebnisliste
  • So, 26. Mai, 12:00 Uhr
    Salzburger Landesmeisterschaft und int. Alpencupranggeln
    St. Johann im Pongau
  • Mo, 10. Juni, 13:00 Uhr
    Pfingstranggeln - int. Alpencupranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
    Terenten
  • So, 16. Juni, 12:00 Uhr
    Alpenländer Meisterschaft - int. Alpencupranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
    Leogang