Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)

  • So, 30. Juni, 12:00 Uhr
  • Taxenbach

Ergebnisliste


Salzburger Triumph beim Länderranggeln gegen Tirol - die Ländermeister heißen Christoph Eberl und Helmut Salzmann

 

Bei brütender Hitze fanden am 30. Juni in Taxenbach das Länderranggeln zwischen Salzburg und Tirol und ein int. Preisranggeln statt. Den Athleten und den Schiedsrichtern wurde einiges abverlangt, umso bemerkenswerter ist es, dass 115 Aktive mit dabei waren.

 

Länderranggeln Salzburg/Tirol

 

In der Jugend schafften die Salzburger mit 16:2 Punkten ein tolles Ergebnis. Der Saalbacher Helmut Salzmann(Ländersieger mit der schnellsten Zeit)  und der Pongauer Kilian Wallner konnten alle drei Kämpfe gewinnen, Hubert Illmer, ebenfalls aus dem Pongau gewann zweimal und musste sich nur dem Wildschönauer Stefan Gastl (Ländersieger für Tirol) geschlagen geben. Zweiter und Dritter bei den Tirolern wurden die Zillertaler Martin Hauser und Philipp Ebner.

 

Auch in der Allg. Klasse ließen die Salzburger nichts anbrennen. Mit fünfzehn Siegen, sechs Unentschieden und keiner einzigen Niederlage holten sie sensationelle 36 Punkte, Tirol erreichte 6 Punkte.

Den Ländersieg holte sich der Leoganger Christoph Eberl mit drei Siegen und der schnellsten Zeit vor Christoph Mayer vom Rangglerverein Taxenbach/E mit ebenfalls drei Siegen und dem Piesendorfer Andreas Moser, der auch dreimal gewann. Dahinter folgten der Saalbacher Christopher Kendler und der Niedernsiller Gerald Grössig mit je zwei Siegen und einem Unentschieden. Der Taxenbacher Christian Pirchner (nach seiner Verletzung das erste Mal wieder mit dabei) und der Piesendorfer Andreas Dankl konnten je einen Sieg und zwei Unentschieden verbuchen.

Ländersieger bei den Tirolern wurde Michael Schoner vom Rangglerverein Brixental/Wilschönau mit drei Unentschieden gegen Christian Pirchner, Christopher Kender und Andreas Dankl vor seinem Vereinskollegen Stefan Sulzenbacher, der zwei Unentschieden gegen Gerald Grössig und Andreas Dankl auf seinem Konto verbuchen konnte. Im letzten Duell unterlag er etwas überraschend dem Piesendorfer Andreas Moser. Dahinter folgten die beiden Alpbacher Hannes Kostenzer und Michael Gschösser  vor den beiden Brixentalern Hannes Wahrstätter und Rupert Steger und dem Zillertaler Andreas Hauser, der sich leider in der ersten Runde verletzte und aufgeben musste.

 

 

 

Int. Preisranggeln    

 

Beim int. Preisranggeln traten trotz der Hitze 79 Schülerranggler an. Die Salzburger erreichten 10 von 15 Preisen (siehe Siegerliste), wobei die Pongauer drei Klassensiege durch Tristan Laubichler bis 8 Jahre, Hansi Schnell bis 10 Jahre und Marcel Leitner bis 12 Jahre schafften. Der Piesendorfer Tobias Bernsteiner gewann die Klasse bis 14 Jahre.

In den Jugendklassen siegte bis 18 Jahre Kilian Wallner aus dem Pongau vor seinem Vereinskollegen David Illmer, Helmut Salzmann aus Saalbach wurde Dritter. Bis 16 Jahre erreichte Hubert Illmer aus dem Pongau Rang zwei.                                            

In den allg. Klassen holte Ländersieger Christoph Eberl den Sieg in der Klasse II, er setzte sich im Finale gegen Andreas Moser durch. Die Klasse I gewann Christoph Mayer, der im Finalkampf den Alpencupführenden Christopher Kendler besiegte. Christian Pirchner wurde Dritter. Insgesamt holten die Salzburger in den allg. Klassen neun Preise.

 

Nächste Woche legen die Ranggler eine wohlverdiente Pause ein, danach geht es wieder Schlag auf Schlag. Am 14. Juli ab 12.00 findet am Kreuzjoch im Zillertal ein int. Alpencupranggeln statt, eine Woche später wird in Alpbach die Staatsmeisterschaft ausgetragen. Am 28. Juli steht dann mit dem trad. Jakobiranggeln auf dem Hundstoa bereits der Höhepunkt aus Salzburger Sicht auf dem Programm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bilder

  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
  • Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)

Zur Terminübersicht

Nächste Termine

  • So, 14. Juli, 12:00 Uhr
    Kreuzjochranggeln - int. Alpencupranggeln
    Ergebnisliste
  • So, 21. Juli, 13:00 Uhr
    Staatsmeisterschaft und int. Punkteranggeln
    Alpbach
  • So, 28. Juli, 10:00 Uhr
    Hundstoaranggeln - immaterielles UNESCO Kulturerbe - kein Punkteranggeln
    Hundstein, Maria Alm
  • So, 04. August, 12:00 Uhr
    Vier Länderranggeln und int. Preisranggeln
    Mittersill
  • Sa, 10. August, 14:00 Uhr
    Int. Alpencupranggeln
    Wildschönau