Int. Alpencupranggeln

  • So, 29. August, 12:00 Uhr
  • Steinhaus im Ahrntal, Südtirol

Ergebnisliste


Hermann Höllwart ist heuer wieder das Maß aller Dinge

Doppelsieg beim Alpencupranggeln im Südtiroler Ahrntal

 

Bei durchwachsenem Wetter und schon sehr herbstlichen Temperaturen fand am 29. August in St. Jakob im Ahrntal ein Alpencupranggeln statt. Die Salzburger Ranggler präsentierten sich wieder stark und holten vierzehn Preise.

Schüler und Jugend

Bei den Schülern gab es durch den Pongauer Hansi Höllwart einen Klassensieg bis 10 Jahre. Luca Egger (bis 6 Jahre) und Thomas Dotter (bis 10 Jahre) aus Mittersill holten jeweils Rang zwei. Dritte Plätze erreichten der Bramberger David Nindl bis 8 Jahre und der Leoganger Jonas Kranawendter bis 10 Jahre.

Tobias Bernsteiner aus Piesendorf wurde in der Jugendklasse bis 16 Jahre mit einem Unentschieden im  Finale (gegen den Matreier Simon Lang) Zweiter. Marcel Pichler aus Mittersill holte bis 18 Jahre Rang drei.

Allgemeine Klassen und Hagmaor

In der Klasse IV belegte der Bramberger Jakob Rohregger ebenfalls nach einem Unentschieden im Finalkampf Rang zwei.

In der Klasse II konnte der Niedernsiller Thomas Grössig mit einem Sieg und zwei Unentschieden gegen den starken Matreier Lukas Mattersberger Rang zwei belegen.

In der Meisterklasse I lief es für die Salzburger wieder hervorragend. Die Taxenbacher Hermann Höllwart und Christian Pirchner, sowie der Niedernsiller Gerald Grössig standen im Finale. Nur der Saalbacher Christopher Kendler schied in der ersten Runde nach einem Remis gegen den Passeirer Benjamin Pichler aus. Nachdem alle unentschieden kämpften, gewann Höllwart mit der schnellsten Siegerzeit vor Pirchner und Grössig.

Beim Hagmaorbewerb schieden von sechzehn Startern in der ersten Runde drei Paare durch Unentschieden aus, darunter war auch der Niedernsiller Thomas Grössig gegen Kevin Holzer aus Matrei. Die restlichen vier Salzburger stiegen mit Siegen (Hermann Höllwart gegen Benjamin Pichler, Christopher Kendler gegen Simon Strasser aus dem Zillertal, Christian Pirchner gegen Nikola Golubovic aus Rodeneck, Gerald Grössig gegen Matteo Parolin aus Rodeneck) auf. Als einziger „Nicht Salzburger“ setzte sich Lukas Mattersberger gegen den Bayern Hans Schwabl durch. Im Finale hatte Mattersberger ein Freilos, Höllwart besiegte Grössig und Pirchner und Kendler trennten sich unentschieden. Im Finale kämpften Höllwart und Mattersberger unentschieden, dies reichte für Höllwart zum Hagmoarsieg. Um Platz drei setzte sich Pirchner gegen Kendler durch, damit konnte der Saalbacher im Ahrntal nicht punkten.

Alpencup

Damit konnte sich Hermann Höllwart im Alpencup mit 38,5 Punkten etwas absetzen. Zweiter ist nun der Matreier Lukas Mattersberger mit 31,5 Punkten. Kendler bleibt mit 26 Punkten Dritter. Noch stehen drei Alpencupbewerbe aus und es kann noch einiges geschehen, für Spannung ist weiterhin gesorgt.

Die nächsten Termine

Am nächsten Sonntag, den 5. September um 12.00 Uhr findet in Saalbach/Hinterglemm beim Bundesschullandheim die Staatsmeisterschaft (mit einem int. Punkteranggeln) statt.

Am Samstag, den 11. September um 13.00 Uhr geht es mit der Alpenländer Meisterschaft am Gielerhof in Zell am Ziller weiter.

 


Bilder

  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln

Zur Terminübersicht

Nächste Termine

  • So, 05. September, 12:00 Uhr
    Staatsmeisterschaft und int. Preisranggeln
    Ergebnisliste
  • Sa, 11. September, 13:00 Uhr
    Int. Alpenländermeisterschaft
    Ergebnisliste
  • So, 19. September, 13:00 Uhr
    Int. Alpencupranggeln
    Ergebnisliste
  • So, 10. Oktober, 12:00 Uhr
    Int. Alpencupfinale
    Krimml, Salzburg
  • So, 24. Oktober, 11:30 Uhr
    Länderranggeln und int. Preisranggeln
    St. Leonhard in Passeier, Südtirol