Int. Alpencupranggeln

  • Sa, 22. Juni, 14:00 Uhr
  • Oberlienz

Ergebnisliste


Doppelsieg in Oberlienz - Christopher Kendler baut seine Alpencupführung aus - starke Leistungen der Nachwuchsranggler

 

Im Rahmen des Oberlienzer Dorffestes wurde am Samstag, den 22. Juni nach acht  Jahren wieder einmal ein Alpencupranggeln in Oberlienz veranstaltet.

Das Ranggeln wurde im Freien abgehalten, anfangs regnete es noch, doch die Ranggler trotzten dem Regen und im Laufe des Nachmittags wurde das Wetter immer besser.

 

Bei den Schülern lief es wieder hervorragend. Von den zwölf Preisen gingen nicht weniger als zehn nach Salzburg. Die Mannschaft der Stunde ist zur Zeit Piesendorf. Mit drei ersten Plätzen durch Felix Eder bis 8 Jahre, Raphael Gaschnitz bis 12 Jahre und Tobias Bernsteiner bis 14 Jahre, sowie einem zweiten Platz  durch Christian Gruber bis 8 Jahre und einem dritten Platz durch Matthew Altenberger bis 12 Jahre dominierten sie die Schülerklassen. Zweite Plätze gab es noch für den Niedernsiller Paul Altenberger bis 10 Jahre und die beiden Leoganger Stefan Hinterseer bis 12 Jahre und Andreas Scheiber bis 14 Jahre. Die beiden Mittersiller Thomas Dotter (bis 8 Jahre) und Felix Hartl (bis 10 Jahre) wurden jeweils Dritte.

 

In der Jugendklasse bis 16 Jahre erreichte der Mittersiller Marcel Pichler Rang drei. Bis 18 Jahre siegte der Saalbacher Helmut Salzmann, Josef Mair aus Bramberg wurde Dritter.

Hagmoarsieg für Christopher Kendler vor Christoph Eberl und Hans Schwabl

In den allgemeinen Klassen waren diesmal nur wenige Salzburger vertreten.  In der  Klasse II gab es einen dritten Rang für den Bramberger Hansjörg Voithofer. Den Sieg in der Meisterklasse I sicherte sich der Alpencupführende Christopher Kendler aus Saalbach.  Er besiegte den Matreier Albert Warscher, im Finale kämpfte er unentschieden gegen Hans Schwabl aus Bayern.

Beim Hagmoar traten vierzehn Ranggler, darunter drei Salzburger, an. Hansjörg Voithofer fiel in der ersten Runde durch ein Unentschieden gegen den Matreier Albert Warscher weg. Der Leoganger Christoph Eberl besiegte den Südtiroler Benedikt Engl, Christopher Kendler setze sich gegen den Matreier Stefan Kollnig durch. Außerdem gingen noch der Matreier Rene Mattersberger (gegen den Brixentaler Rupert Steger) und der Bayer Hans Schwabl (gegen den Matreier Michael Holzer) als Sieger hervor. Alle anderen Paarungen fielen durch Unentschieden weg. Kendler setzte sich anschließend gegen Mattersberger durch, Eberl und Schwabl kämpften unentschieden. Damit stand Kendler als Hagmoarsieger fest. Im Kampf um Platz zwei konnte  Eberl Schwabl gleich am Anfang mit einem Blitzangriff überraschen und gewinnen.

 

Im Alpencup hat sich Kendler mit diesen zwei Preisen weiter von den Verfolgern absetzen können. Er hält nun bereits bei 53 Punkten. Zweiter ist zur Zeit  der Matreier Philip Holzer mit 30 Punkten, dieser fällt  aber leider  verletzungsbedingt für ein paar Wochen aus. Rene Mattersberger liegt mit  26 Punkten auf Rang drei, Vierter ist der Niedernsiller Gerald Grössig, der diesmal fehlte, mit 25 Punkten. Ebenfalls nicht mit dabei war Christoph Mayer vom RV Taxenbach/E, er hält bei 23,5 Punkten. Danach folgen Albert Warscher aus Matrei mit 22 Punkten und der Brixentaler Stefan Sulzenbacher mit 20,5 Punkten.  Leider muss auch der Taxenbacher Hermann Höllwart erneut pausieren, seine Schulterverletzung macht ihm immer noch zu schaffen.

 

Die Verletztenliste wird leider  nicht kleiner und so darf man gespannt sein, wie die Mannschaften für das Länderranggeln Salzburg-Tirol ausschauen. Dieses findet am Sonntag, den 30. Juni um 12.00 Uhr in Taxenbach statt. Beim int. Preisranggeln gibt es auch wieder eine Kinderklasse von 4-6 Jahren. Im Alpencup geht es am 14. Juli um 12.00 Uhr beim Kreuzjochranggeln im Zillertal weiter.  

 

 


Bilder

  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln

Zur Terminübersicht

Nächste Termine

  • So, 30. Juni, 12:00 Uhr
    Länderranggeln Salzburg-Tirol und int. Punkteranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
    Ergebnisliste
  • So, 14. Juli, 12:00 Uhr
    Kreuzjochranggeln - int. Alpencupranggeln
    Ergebnisliste
  • So, 21. Juli, 13:00 Uhr
    Staatsmeisterschaft und int. Punkteranggeln
    Alpbach
  • So, 28. Juli, 10:00 Uhr
    Hundstoaranggeln - immaterielles UNESCO Kulturerbe - kein Punkteranggeln
    Hundstein, Maria Alm
  • So, 04. August, 12:00 Uhr
    Vier Länderranggeln und int. Preisranggeln
    Mittersill