Int. Alpencupranggeln

  • Sa, 10. August, 14:00 Uhr
  • Wildschönau

Ergebnisliste


Sieg für Christopher Kendler in der Wildschönau - damit sichert er sich frühzeitig den Alpencup

 

Da die Wetterprognose eher unsicher war, entschieden sich die Veranstalter, das Alpencupranggeln in der Wildschönau im Festzelt auszutragen.

 

Schüler und Jugend

Bei den Schülern holten die Salzburger sieben Preise. Die beiden einzigen Pongauer Starter Tristan Laubichler und Hansi Höllwart wurden bis 8 Jahre Erster und Zweiter, Rang drei in dieser Klasse ging an Thomas Dotter aus Mittersill.

Bis 10 Jahre wurde der Saalbacher Lucas Kendler Zweiter, Raphael Gaschnitz aus Piesendorf holte bis 12 Jahre Rang zwei.

Bis 14 Jahre erreichten der Leoganger Andreas Scheiber und der Bramberger Simon Steiger die Plätze zwei und drei.

In der Jugend gewann der Saalbacher Helmut Salzmann bis 18 Jahre, Rang drei ging an Rupert Eder aus Leogang.

 

Allgemeine Klassen und Hagmaor

In den allgemeinen Klassen, die durchwegs gut besetzt waren,  traten leider nur wenige Salzburger an.

In der Klasse III wurde der Piesendorfer Daniel Höller mit einer starken Leistung Zweiter.

In der Klasse I triumphierte der im Alpencup führende Saalbacher Christopher Kendler. Er besiegte in der ersten Runde nach fünf Minuten den Brixentaler Stefan Sulzenbacher. Im Finale bezwang er den Matreier Albert Warscher. Rang drei ging an Christoph Eberl aus Leogang.

Beim Hagmaorbewerb waren sechzehn Athleten, darunter vier Salzburger eingeschrieben. Sieben schafften es in die zweite Runde. Der Lokalmatador Michael Schoner hatte ein Freilos, Christopher Kendler besiegte erneut Stefan Sulzenbacher.  Christoph Eberl und der Taxenbacher Christian Pirchner, sowie der Piesendorfer Günther Höller und der Zillertaler Florian Kirchmair kämpften unentschieden. Somit bestritten Kendler und Schoner den Finalkampf, den Kendler gewinnen konnte. Altmeister Michael Schoner wurde zu Hause Vizehagmoar. Um Rang drei setzten sich Eberl und Pirchner mit zwei schnellen Siegen durch, sie kämpften anschließend noch einmal Unentschieden. Der dritte Preis ging schließlich aufgrund der schnelleren Kampfzeit an Eberl.

 

Alpencup

Im Alpencup liegt Christopher Kendler nun vor den letzten drei Bewerben mit 77 Punkten bereits uneinholbar an der Spitze. Dahinter wird es allerdings noch einmal spannend. Es folgen die drei Matreier  Rene Mattersberger mit 33 Punkten, der nach wie vor verletzte Philip Holzer mit 30 Punkten und Albert Warscher mit 26,5 Punkten. Platz fünf mit jeweils 25 Punkten teilen sich momentan der Niedernsiller Gerald Grössig und der Brixentaler Stefan Sulzenbacher. Dahinter liegen der Taxenbacher Christoph Mayer mit 23,5 und der Leoganger Christoph Eberl mit 22 Punkten. Neunter mit 15 Punkten ist der achtfache Alpencupsieger Hermann Höllwart (Taxenbach) und Zehnte sind momentan Hans Schwabl (Bayern) und Michael Schoner (Brixental/W) mit 14 Punkten. Da können sich noch einige Plätze verschieben. Die letzten drei Alpencupbewerbe werden erst im September ausgetragen, vielleicht sind dann auch einige Verletzte wieder mit dabei.

Am Donnerstag, den 15. August um 13.00 findet das Hochgründeck Ranggeln im Pongau statt, das nicht zur Punktewertung zählt. Danach legen die Ranggler eine kleine Sommerpause ein, bevor es im September und Oktober noch einmal richtig zur Sache geht.


Bilder

  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln
  • Int. Alpencupranggeln

Zur Terminübersicht

Nächste Termine

  • Do, 15. August, 13:00 Uhr
    Hochgründeckranggeln - kein Punkteranggeln
    Ergebnisliste
  • So, 01. September, 12:00 Uhr
    Schutzengelranggeln - kein Punkteranggeln (findet nur bei schönem Wetter statt)
    Krimmler Tauernhaus
  • So, 08. September, 12:00 Uhr
    Schmittenranggeln - int. Alpencupranggeln
    Schmittenhöhe, Zell am See
  • So, 15. September, 13:00 Uhr
    Tiroler Abschlussranggeln - int. Alpencupranggeln (mit Klasse 4-6 Jahre)
    Hart im Zillertal
  • So, 22. September, 13:00 Uhr
    Int. Alpencupfinale (mit Klasse 4-6 Jahre)
    Inzell