Zwischenstand im Alpencup und in der Salzburger Vereinswertung

Der Rangglerherbst verspricht spannend zu werden. Vor den letzten vier Alpencupveranstaltungen (insgesamt stehen noch sechs Bewerbe auf dem Programm) gibt es folgende Zwischenstände:

Alpencup

  1. Hermann Höllwart, Taxenbach/E 61,5 Punkte
  2. Philip Holzer, Matrei 56,5 Punkte
  3. Thomas Plenk, Bayern 31,5 Punkte
  4. Kevin Holzer, Matrei 26,5 Punkte
  5. Lukas Mattersberger, Matrei 26,0 Punkte
  6. Christopher Kendler, Saalbach 22,5 Punkte
  7. Helmut Salzmann, Saalbach 19,5 Punkte
  8. Gerald Grössig, Niedernsill, 17,5 Punkte
  9. Christoph Eberl, Leogang 17,0 Punkte
  10. Andreas Hauser, Zillertal 15,5 Punkte

Salzburger Vereinswertung

  1. Pongau 189,0 Punkte
  2. Piesendorf 168,5 Punkte
  3. Saalbach 145,5 Punkte
  4. Taxenbach/E 101,5 Punkte
  5. Leogang 92,5 Punkte
  6. Bramberg 75,0 Punkte
  7. Niedernsill 68,0 Punkte 
  8. Mittersill 25,5 Punkte
  9. Maria Alm 17,0 Punkte
  10. Rauris 2,5 Punkte

Zurück zur Übersicht

Weitere Neuigkeiten

Neuer Südtiroler Landesobmann

Zum Bericht: Neuer Südtiroler Landesobmann Weiterlesen

Vorankündigung - Gedenkmesse für Ignaz Egger im Ahrntal

Zum Bericht: Vorankündigung - Gedenkmesse für Ignaz Egger im Ahrntal Weiterlesen