Abschied von Rupert Rieß sen.

Abschied von Rupert Rieß sen.

Leider gibt es schon wieder eine Trauernachricht. 

Rupert Rieß sen. aus Rauris ist am 25. November im 94. Lebensjahr verstorben.

 

Er war in den 60iger und 70iger Jahren Ausschussmitglied des Salzburger Rangglerverbandes, sowie Platzsprecher und Schiedsrichter. 

Zusammen mit Albert Gschwandtner war er 1964 Gründungspionier der  Rauriser Ranggler (dies war die erste Vereinsgründung in Salzburg) 

 

 Aufgrund von Covid-19  ist es nicht möglich, uns öffentlich zu verabschieden, die Salzburger Ranggler werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Wir gedenken seiner in Dankbarkeit und stiller Trauer. 

 

 

 

Bilder

  • Abschied von Rupert Rieß sen.

Zurück zur Übersicht

Weitere Neuigkeiten

Video über den Ranggelsport - erstellt vom Museum Vogtturm in Zell am See

Weiterlesen

Schon fast ein Jahr ohne Wettkampf

Zum Bericht: Schon fast ein Jahr ohne Wettkampf Weiterlesen