Sbg. Eröffnungsranggeln AC

  • So, 30. April, 12:00 Uhr
  • Niedernsill

Ergebnisliste


 

Gelungener Auftakt für die Salzburger Ranggler

Höllwart und Hinterbichler gewinnen den Hagmoar und die Meisterklasse I

 

Eine bestens organisierte Veranstaltung vor traumhafter Kulisse mit vielen Zuschauern  und 143 aktiven Rangglern aus allen vier Alpenländern  – das waren die besten Voraussetzungen für das Eröffnungsranggeln am 30. April in Niedernsill.

 

Es wurde hervorragender Rangglersport geboten, für Spannung im Rangglerjahr 2017 ist sicher gesorgt.

 

Schon bei den 79 Schülerrangglern wurde stark gekämpft, zwei Klassensiege gingen ins Passeiertal, zwei nach Tirol. Für Salzburg gab es durch Tobias Bernsteiner aus Piesendorf Rang zwei in der Klasse bis 12 Jahre. Bis 14 Jahre konnten Jakob Stoffl aus Taxenbach und Gabriel Riedlsperger aus Saalbach die Ränge zwei und drei erreichen.                                                          In der stark besetzten Klasse bis 16 Jahre gab es ebenfalls die Plätze zwei und drei durch Josef Mair aus Bramberg und Rupert Eder aus Leogang. Bis 18 Jahre wurde Lokalmatador Thomas Grössig Zweiter.

Die Klasse IV konnte der Mittersiller Christian Goller mit drei Siegen für sich entscheiden. In der Klasse III ging der Klassensieg mit vier Siegen an den Niedernsiller Raphael Tikovsky,  der erst aus der Jugend aufgestiegen ist. Der Klassensieg in der Klasse II ging an den Matreier Rene Mattersberger, er besiegte im Finale dem Bramberger Simon Blaickner.                                    In der Meisterklasse I setzten sich in der ersten Runde vier Ranggler durch. Der Leoganger Christoph Eberl (gegen den Bayern Stefan Plenk), Hermann Höllwart aus Taxenbach (gegen Hans Koch aus Bayern), Andi Hinterbichler aus Rauris (gegen Thomas Plenk aus Bayern) und der Brixentaler Bernhard Steger (gegen Johann Kaserer aus Bramberg). Im Finale besiegte Hinterbichler Eberl mit einem wunderschönen Kreuzwurf und gewann damit die Klasse I.  Höllwart und Steger kämpften unentschieden, durch die schnellere Kampfzeit wurde Steger Zweiter, Höllwart Dritter.

 

Beim Jugendhagmoar setzte sich Thomas Grössig durch, er bezwang im Finale den Brixentaler Josef Margreiter.

Obwohl einige starke Ranggler verletzungsbedingt fehlten (darunter auch der Dominator des vorigen Jahres, Christoph Mayer) gab es beim allg. Hagmoar ein Rekordteilnehmerfeld. Dreißig Ranggler traten an. In der ersten Runde setzten sich dreizehn Sieger durch. In der nächsten Runde fielen zwei starke Paare (Christoph Eberl gegen Bernhard Steger und Andi Hinterbichler gegen Hans Koch) durch Unentschieden weg.  Hermann Höllwart (gegen den Bayern Hans Schwabl), Christian Pirchner aus Taxenbach (gegen den Brixentaler Michael Schoner), Harald Innerhofer aus Piesendorf (gegen Stefan Plenk) und Andreas Dankl aus Piesendorf (gegen den Zillertaler Daniel Fankhauser) setzten sich durch. Hans Jörg Voithofer aus Bramberg hatte ein Freilos, somit blieben fünf Salzburger im Rennen. Diesmal zog Dankl das Freilos, Innerhofer unterlag Höllwart, Pirchner und Voithofer trennten sich unentschieden. Nach einem weiteren Remis ging Platz drei an Christian Pirchner. Höllwart und Dankl bestritten das Finale, nach über fünf Minuten Kampfzeit setzte sich Höllwart durch und gewann den ersten Alpencuphagmoar des Rangglerjahres 2017.

 

Schon am Samstag, den 6. Mai wird ab 13.00 Uhr beim Gauderranggeln in Zell am Ziller wieder um Alpencuppunkte gekämpft. Das nächste Ranggeln auf Salzburger Boden ist die Landesmeisterschaft am 21. Mai in Mühlbach im Pinzgau. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt.

 

 

 

 


Bilder

  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC
  • Sbg. Eröffnungsranggeln AC

Zur Terminübersicht

Nächste Termine

  • Sa, 06. Mai, 13:00 Uhr
    Gauderranggeln AC
    Ergebnisliste
  • So, 21. Mai, 13:00 Uhr
    Sbg. Landesmeisterschaft und int. Preisranggeln
    Ergebnisliste
  • Mo, 05. Juni, 13:00 Uhr
    Pfingstranggeln AC
    Terenten
  • Sa, 10. Juni, 13:00 Uhr
    Alpencupranggeln
    St. Johann im Pongau
  • So, 18. Juni, 13:00 Uhr
    Alpencupranggeln
    Alpbach