Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren

In knapp zwei Monaten ist es soweit. Dann geht die Heim EM im Keltisch Ringen in Bruck über die Bühne. Das Organisationskomitee rund um Hans Bernsteiner und Dipl. Ing. Günther Heim steckt mitten in den Vorbereitungen und es läuft alles nach Plan.

Die Salzburger Ranggler trainieren bereits regelmäßig in Taxenbach.
Außerdem werden Christian Pirchner aus Taxenbach und Christopher Kendler aus Saalbach am 4. März in Frankreich (Quimper) beim "Back-hold open" teilnehmen. Dies ist sicher ein großer Vorteil für die EM Vorbereitung. Begleitet werden sie von Josef Pirchner, der als Schiedsrichter tätig ist. Da in Bruck ja auch die Europameister im Ranggeln ermittelt werden, stellen die drei dort auch unseren Sport samt seinen Regeln vor.

Inzwischen steht auch die Salzburger Mannschaft für die EM fest  (bei den Damen kann noch die eine oder andere dazukommen...).

Herren: bis 62 kg David Zehentner, bis 68 kg Thomas Grössig, bis 74 kg Markus Wimberger, bis 81 kg Hermann Höllwart, bis 90 kg Christopher Kendler, bis 100 kg Andreas Hinterbichler, über 100 kg Christian Pirchner

Damen: bis 50 kg Julia Eicher, bis 56 kg Patricia Langreiter, bis 63 kg Steffi Hutter

 

Bilder

  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren
  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren
  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren
  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren
  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren
  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren
  • Die EM Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Zurück zur Übersicht

Weitere Neuigkeiten

Alpencupwertung 2017

Weiterlesen

Bericht von der Europameisterschaft im Keltisch Ringen

Zum Bericht: Bericht von der Europameisterschaft im Keltisch Ringen Weiterlesen